Shame and scandal in the family

Bei den Noch-Royals aus dem schon weit durch-islamisierten England gibt es Hochzeit und Raf Koren goes Boulevard. Erstens tut es auch mal gut, so richtig böööhze zu sein und zweitens — das musste jetzt einfach mal!! Schon wegen des ganzen Affentheaters um diese Bedeutugslosigkeit des Jahres. ————– Ralf G. Jahn postet dazu : >>>>>Es werden…

Oops, they did it again…..

Und wieder hat die Süddeutsche Zeitung ( SZ ) eine judenfeindliche Karikatur ( Bild mitgepostet ) diesmal aus Anlass des israelischen Eurovisions-Sieges und in Person des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu im Stil der Juden verunglimpfenden Stereotype des berüchtigten antisemitischen Nazi-Hetzblatts „Der Stürmer“ veröffentlicht. Der aus unerfindlichen Gründen mit dem Bundesverdienstkreuz geehrte Karikaturist und Ersteller dieses…

Herausgeber-Kolumne für die Jüdische Rundschau Mai 2018

Liebe Leserinnen und liebe Leser,   der April hielt für das jüdische Volk eine ganze Reihe von Festtagen bereit. Tage der Trauer und Tage des Feierns. Dem Gedenken an die Ermordeten der Schoah, an die Helden des Warschauer Ghettos, an die Opfer des Terrors gegen Juden und an die gefallenen Soldaten des jüdischen Staates folgten…

Yom Hashoah 2018 (teilweises Reposting)

In unseren schlimmsten Albträumen hätten wir es nicht einmal andenken können, dass nur 73 Jahre nach dem Zusammenbruch des Nazi-Horrors und nur 75 Jahre nach dem Fanal des Aufstandes im Warschauer Ghetto — trotz sinnentleerter und geheuchelter Gedenktagritualisierung für tote Juden — „Juden-ins-Gas“-Rufe und No-Go-Areas für Juden , Mobbing, Bedrohung, Demütigung, Verletzung und Vertreibung jüdischer…

Kein Platz für Juden — Bankrotterklärung des deutschen Rechtsstaates

Sogar jetzt da die Strukturauflösung unserer freiheitlichen, westlichen Lebenswelt , das allgemeine Sicherheitsdesaster und die Verunmöglichung eines normalen jüdischen Lebens, immer deutlicher an allen Seiten des klein gewordenen Teppichs herausquellen, unter den sie seit Jahren gekehrt wurden, ist in unserer Islam-affinen Merkel-Koalition keinerlei wirkliche Umbesinnung und schon gar nicht eine Abhilfe in Sicht. Auch da…

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm — Judenhass islamischer Schüler an deutschen Schulen

Das letzte Mal, dass sich jüdische Schüler und ihre häufig ratlosen und gedemütigten Eltern in Deutschland in einer derartigen Ausgrenzungs- und Bedrohungssituation befanden wie in den gegenwärtigen Zeiten der linksdurchseuchten Judenhasseinlass-Regierung der Kanzlerin Merkel war zur Zeit der Nazi-Diktatur und liegt inzwischen 73 Jahre zurück. Jedenfalls sollte es sich, glaubt man den markigen „Never Again“-…

Das Gute im Schlechten — der Kollateral-Nutzen des iranischen Atombomben-Baus

Der unsägliche und verantwortungslose, hauptsächlich von den Israelfeinden Obama, Steinmeier und Kerry gegen die existentielle Sicherheit Israels betriebene Atomwaffenbeschaffungs-Deal für den iranischen Schurkenstaat und die gegenwärtige mit Duldung des Westens zu verzeichnende erfolgreiche Ausdehnung der Einflusssphäre der Mullahs in Syrien treiben den Saudis so sehr den Angstschweiß auf die Stirn, dass sie sogar bereit sind,…

Puppets on the string

Puppets on the string ————- Alles verläuft wie am Schnürchen. Pünktlich zum Pessachfest und zum diesjährigen 70. Gründungstag des neuen, mit damaliger Billigung der UNO auf einem Teil des historischen, den Juden ca. 2 Jahrtausende lang geraubten Gebiet des Königreichs Judäa wiedergeschaffenen jüdischen Staates brechen die Terrorbosse aus Gaza eine gezielte Grenzprovokation gegen Israel vom…

Osterfest 2018 — Leviten lesen von der Kanzel

„Da hilft kein Zorn. Da hilft kein Spott. Da hilft kein Weinen, hilft kein Beten Die Nachricht stimmt! Der Liebe G’tt ist aus der Kirche ausgetreten“       ( Erich Kästner, Neues vom Tage ) ———————————– In diesem Jahr fallen das jüdische Pessach und das christliche Ostern kalendermäßig wieder einmal zusammen. Da es sich ja schließlich nicht…

Islam-feindliche Feiertags-Koinzidenz

„Everybody knows that we are in trouble and everybody knows what we have been through! It’s been a long time suffering from the cross on top of Calvary to the beach of Malibu ……….“ (nach Leonard Cohen ) ——— In diesem Sinne enjoy ur Holiday – Season 2018 —- So gut es eben geht in…

Das Maximum der Entmenschung — brutaler islamischer Judenhass-Mord an einer Holocaust-Überlebenden

Die 85-jährige französische Jüdin Mireille Knoll ( 1932 – 2018 ) ז״ל durfte das unmittelbar bevorstehende Pessach-Fest 2018 nicht mehr erleben. Sie hatte mit knapper Not den Holocaust überstanden, indem sie es als 10-jährige gemeinsam mit ihrer Mutter gerade noch geschafft hat, Paris und Frankreich zu verlassen und so der berüchtigten „Razzia vom Vélodrome d’Hiver“…

Die doppelte Moral der moralinsauren Pseudomoralisten

Das Titel-Foto gibt den gleichen Inhalt wieder wie die politisch korrekte Gender-neutrale Version weiter unten —nur eben als Men-Edition in Hochglanz ( Weltfrauentag war ja gerade , nur das Geschenk für Männer fehlte noch ) . Dazu noch einige Anmerkungen: Diejenigen, die jetzt den lange vor seiner Präsidialzeit liegenden einvernehmlichen außerehelichen ONS ( one night…

Politische Klima-Entfrostung ? — Besuch des neuen deutschen Außenministers in Israel

Eine durchaus wohltuend veränderte und weniger dissonante Tonlage aus dem deutschen Außenamt vernimmt man anlässlich des Antrittsbesuchs des neuen Außenministers H. Maas in Israel. Nach dem Ausscheiden der beiden eklatanten und Israel-aversen ministerialen Fehlbesetzungen S. Gabriel und F.W. Steinmeier, scheint sich der politische Auftritt unserer außenpolitischen Vertretung gegenüber dem Staat Israel mit dem neuen Außenminister…

Das Lauder-Alibi — gefundenes Fressen für unsere und die weltweit vereinten judenfeindlichen Geschichtsklitterer und Israel-Basher

Präsident des Jüdischen Weltkongresses, Ronald Lauder fordert Zweistaatenlösung Also nun doch wieder: Zwei-Staaten-Ansatz für Eretz Israel. Kein wirklich neuer aber ein wundervoll gefälliger Vorschlag. Überaus visionär, Zeitgeist-immanent, Links-durchseelt, UNO-, EU-, Merkel- und Steinmeier-nah — schlichtweg das Ei des Columbus. Einfach die finale – um nicht scheußlicher Weise zu sagen – die perfekte Endlösung der Israel-Frage.…

Peinliches Lob — offener Brief an die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Fr. Ch. Knobloch

Liebe, hoch verehrte Frau Knobloch, ein herzliches und großes Danke für Ihren angefügten wundervollen satirischen Beitrag zur heutigen Kanzlerinwahl im Bundestag. Fast wäre ich wirklich darauf hereingefallen und Sie hätten es doch tatsächlich geschafft mich glauben zu machen, ich sei auf einer ganz anderen Veranstaltung, in einem falschen Film oder so — und Sie sprechen…

Die Agonie unseres Sicherheitssystems

Heute haben die durch eine überproportionale Zahl von Regierungsposten von der Kanzlerin korrumpierten Wortbrecher und Islam-Appeaser von der SPD ihre Ministerriege präsentiert. Der Weg zur Regierungsbildung der neuen VeKo ( Verlierer-Koalition ), die — wenn man die Nichtwähler einbezieht — insgesamt nur etwas über ein Drittel der Stimmen aller Wahlberechtigten repräsentiert, ist geebnet. Nur noch…

Den Bock zum Gärtner

Der Berliner Tagesspiegel berichtet: Am Donnerstag, dem 8.3.2018 hat es auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in der Berliner Messe einen Vorfall am Israel-Stand gegeben: >>>>Drei Männer der Wachfirma, die in der Messe für die Erhaltung der Sicherheit eingesetzt war, zogen nach Tagesspiegel-Informationen lautstark zum Stand der israelischen Tourismusagentur und riefen „Free Palestine!“, also „Freiheit für…

Zum Weltfrauentag 2018

Während sich unsere hiesigen links-grünen Bevormundungs-Dogmatiker in lächerlicher Over-Emanzipation überholen, Hexenjagd auf alles männliche machen und aus jedem Wort unserer Sprache – mag es passen oder nicht – die Silbe „man(n)“ entfernen wollen, biedert sich unsere Regierung und ihre gesamte links-durchseuchte Entourage dem Islam an, der ja bekannter Weise der wahre Vorreiter der weiblichen Emanzipation…

Getrübte Freude

Eigentlich eine gute Nachricht – der unrühmliche Abgang des selbstverliebten, arrogant-unleidlichen Israel-Feindes und Terror-Abbas-Freundes S. Gabriel aus dem durch ihn fehlbesetzten Außenamt. Dass aber nun ausgerechnet der kaum zu ertragende, unduldsam dogmatische, linksseitig und auf dem Islam-Auge erblindete Griesgram, USA-Basher und Netz-Maulkorb-Minister H.Maass den von Steinmeier und Gabriel angerichteten internationalen Schaden mehren darf, ist symptomatisch…

Kanzlerin Merkel — der Albtraum will nicht enden

Rechtzeitig vor der durch lukrative Ministerposten-Geschenke an die vom Volk eigentlich abgewählte SPD erkaufte Kanzlerwiederwahl-Posse der alten und längst abgetakelten Kanzlerin kommentierte Henryk Broder treffgenau und geistreich — wie wir ihn kennen und schätzen — wie folgt: ——— >>>>“Frau Merkel hat fertig, sie mag aber nicht aufhören, Deutschland zu dienen, so lange draußen vor der…

Koalitionsposse im Endstadium

Frau Merkel nimmt eine eklatante Verzerrung des Wähler- und des Volkswillens in Kauf, um im Amt zu bleiben: Nur etwa zwischen 15,5 und 17 % der Wählerstimmen weisen die Umfrageinstitute nach heutigem Stand für die Sinnlos-Partei der Islam-Appeaser und Israel-Diffamierer SPD aus, die damit bei etwa der Hälfte oder sogar weniger der Wählerstimmen liegt, die…

Diesel für Zwischendurch

Habe ich zum Valentinstag vergessen zu posten. Deshalb jetzt etwas für Zwischendurch. Etwas im wahrsten Sinne Erwärmendes für die ein wenig Zuwendungs-ärmere Zeit zwischen Valentins- und Weltfrauentag ( 8. März ). Und top-aktuell dazu. Gerade nach dem soeben ergangenen — besonders gegenüber Kleingewerbe-Treibenden, Taxifahrern, dem kleinen Mann schlechthin — abenteuerlich rücksichtslosen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das…

Unf*ck the world

In Richtung auf unf*ck the world hat das Jahr 2017 eigentlich ganz schön gerockt: Obama ist weg, Merkel ist angezählt, IS wurde gestutzt, Trump hat Jerusalem anerkannt — — andere Länder folgen, die UNO Anti-Israel-Front hat Risse bekommen…… Und die Welt erkennt immer deutlicher den wahren Charakter des Islam. Nur der linke Morast hier und…

Steinmeiers GroKo

Der am Volk vorbei in sein Amt von den Wahl-Verlierer-Parteien hineinproporzte Bundespräsident Steinmeier wittert wieder Morgenluft und sieht eine Chance sich bei seinen alten Freunden, die ihm gerade noch rechtzeitig das schöne warme Plätzchen im Schloss Bellevue verschafft haben, erkenntlich zu zeigen. Wie schon bei seiner Amtsbestellung ohne jede Rücksicht auf das Wohl des Landes…

Noch etwas zum 9./10. November 1938 — statt eines Gedenkbeitrags

Die gute Nachricht zuerst: Der von den Linken, den Merkels, den Gabriels, den Steinmeiers und den anderen westeuropäischen Vernichtern unserer freiheitlich demokratischen Wertewelt eingeladene, geduldete, geförderte, hofierte, bagatellisierte, verleugnete, mit Täter-Opfer-Verkehrungen gerechtfertigte, mit der eigenen linken Gesinnung kompatible, brutale islamische Antisemitismus nimmt gerade wieder ab. Der Grund — ganz einfach: Die Juden wandern zusehends aus…

Wahltags-Nachlese , Lutherjahr-Festakt und mehr…

Aus meiner November-Kolumne für die „Jüdische Rundschau“ ——————————————– Der Zyklus der hohen jüdischen Feiertage des Jahres 2017 liegt mit dem Ausklingen des Simchat Thora-Festes nun endgültig hinter uns. Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen und nach der Feiertags-Verschnaufpause des Monats November freuen sich besonders die jüdischen Kinder bereits auf das Geschenk-reiche Chanukkah-Fest im Monat…

Nach Allah-Heiligen kommt der Zipfelmann

Spätestens mit dem Fortschreiten des Monats November ist sie wieder da: The most wonderful time of the year ! Bald beginnt die Adventszeit , dann nur noch wenige Wochen und es steht vor der Tür. Plötzlich und überraschend wie immer — das schönste Fest des Jahres. Tja, es geht eben alles viel schneller als wir…

Die Stunde der Heuchler

Freund und Mitfinanzierer des Terror-Bosses Mahmut Abbas, der deutsche Noch-Außenminister Gabriel verfolgt die israelischen Pläne, Häuser für Juden in den von Israel befreiten Gebieten nahe der uralten jüdischen Stadt Hebron bauen zu lassen, mit großer Sorge. Es ist aber ganz Israel und keineswegs etwa nur irgendein Häuslebau , der dem Islam und den arabischen Landusurpatoren…

Israel lebt — Der Frust der linken Israel-Delegitimierer über die ausgebliebene Vernichtung des jüdischen Staates anlässlich des arabisch/ägyptischen Überfalls auf Israel am Yom Kippur Tag 1973

Im Oktober 1973, nur 25 Jahre nach seiner Neugründung stand der kleine Staat Israel, die neue, alte Heimat der Juden ein weiteres Mal vor seiner Vernichtung. Vor 44 Jahren , am 6.Oktober, dem Tag des Yom Kippur Festes 1973, starteten die Armeen von Ägypten und Syrien einen Überraschungsangriff gegen den weitestgehend unvorbereiteten Staat der Juden…

Etwas für meine Polit-Stalker

Eigentlich bemühe ich mich, die Kommentare zu meinen Postings den Lesern meiner Seite zu überlassen und mich daran weitestgehend nicht zu beteiligen. Das ist nicht durchweg einfach und auch nicht immer einzuhalten.   Besonders nicht angesichts der dreisten Selbstverständlichkeit, mit der einige der hiesigen Besucher mit schöner Regelmäßigkeit den ihnen von mir freundlicher Weise überlassenen…

Deutschland, 3.Oktober 2017 — Die Vereinnahmung eines nationalen Gedenktages

So langsam klingt der 3. Oktober 2017 aus, überall in Deutschland begangen als der „Tag der offenen Moschee“, weil der Islam mit seinen großen kulturellen Verdiensten um dieses Land und um Europa ja bekanntlich zu Deutschland gehört — so sagt man es uns, so sagen es uns unsere Eliten. Und er wird bald noch mehr…

Die Hinrichtung des kleinen Velvele ——- Erinnerung an die deutsche Massenerschießung sowjetischer Juden in Babi Jar, September 1941

Babi Jar, der in der Nähe von Kiew liegende Ort eines der entsetzlichsten Verbrechen der Nazis, an dem die Nazis Zigtausende Juden, vor allem Frauen, Alte, Kinder und Kranke erschossen und verscharrten, war eine der größten und tiefsten Kiewer Schluchten. Sie lag am Stadtrand von Kiew und grenzte an das Gelände des jüdischen Friedhofs. An…

Zweierlei Maß —– Quod licet Iovi, non licet Bovi ( Was Jupiter erlaubt ist, darf der Ochse noch lange nicht )

„Ab morgen kriegen sie in die Fresse“ sagt Frau Nahles, die neue Fraktionsvorsitzende und Hoffnung der nahezu bis zur Unkenntlichkeit geschrumpften Kaum-Noch-Volkspartei SPD in Richtung der Merkel-CDU. „Wir werden Frau Merkel jagen“ sagt Herr Gauland, einer der beiden neuen Fraktionsvorsitzenden der um Millionen Wahlstimmen gewachsenen AfD in dieselbe Richtung . Frau Nahles gibt sich kämpferisch…

Antisemitismus in der Nachkriegsgeschichte der BRD — ein Phänomen der neuen Opposition ???

Nicht Mitglieder einer, wegen der verfehlten Islam-Einlass-Politik der Kanzlerin von nahezu 6 Millionen Menschen gewählten und in den Bundestag gebrachten Oppositionspartei, sondern hohe und höchste Vertreter der etablierten Parteien waren Bundeskanzler, Bundespräsidenten, Bundesminister, Ministerpräsidenten und Parteivorsitzende und in nicht wenigen Fällen schon sehr , sehr frühzeitig, seit 1933 und früher , aktive Nationalsozialisten und überzeugte…

Drei arabische Terrormorde in Israel

Heute Morgen, nur wenige Tage vor dem jüdischen Versöhnugsfest Yom Kippur, wurden der Grenzpolizist Solomon Gavriya und die zivilen Sicherheitsmänner Youssef Ottman und Or Arish von einem palästinensischen Terroristen in der Nähe von Har Adar bei Jerusalem erschossen. Möge ihre Erinnerung ein Segen sein. Baruch Dayan Ha’Emet !   Wo sind die “ je suis…

Jüdische Schelte

“ The name of the shop is „Hitler“ and I like him because he was the most anti-jewish Person “ —- Hijaz Abu Shanab ( Gaza City Resident ) Die Quelle ist die lange mit Lügen und Ausflüchten der Regierungs-nahen Programm-Direktion um jeden Preis vom Regierungsfernsehen an einer Ausstrahlung gehinderten Antisemitismus-Doku “ Auserwählt und ausgegrenzt…

Charakter und Bahama — Gedankensplitter nach der BTW 2017

Schlechteste Ergebnisse für CDU und CSU seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Niederschmetterndes Wählerurteil und beispiellose Niederlage. Der römische Anführer Quintilius Varus, ein Mann mit Ehre, hat sich vor 2000 Jahren für so etwas ins Schwert gestürzt. Politiker mit einem Funken Anstand und Charakter würden heute, wenn auch weniger drastisch, sofort zurücktreten, um im Interesse der…

Bundestagswahl 2017 —– eine Wahl zwischen Übeln

Vier — was sage ich — auf Grund der schon gemeinsam geplanten Demokratie-feindlichen Machenschaften, fünf weitere Jahre GroKo in Deutschland wird dieses Land und sein bislang noch halbwegs, wenn auch aus Gutmensch-ideologischen Gründen nicht mehr konsequent zur Anwendung kommendes, freiheitlich-demokratisches Rechtssystem und unsere abendländische Kultur und Lebensweise weitestgehend endgültig und irreversibel beschädigen, wenn nicht zerstören.…

SPD — die ganz und gar unwählbare „Sinnlos Partei Deutschland“

Der gewissenlose Wegbereiter einer atomaren Aufrüstung für den islamischen Schurkenstaat Iran und Verehrer des Judenmörders Arafat, SPD-Genosse und vorletzte Fehlbesetzung im Amt des Außenministers der Bundesrepublik Deutschland F.-W. Steinmeier hat sich gerade noch rechtzeitig vor dem zu erwartenden un verdienten Wahldesaster seiner Unwählbar-Partei mit Hilfe der linken Parteischwester CDU in das ebenso hochdotierte wie durch…

Jüdische Stimmen für die AfD ??

Frau Charlotte Knobloch, die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden ( 2006 -2010 ) hat vor einigen Monaten ein Wahlplakat der AfD vom April diesen Jahres, in dem sich die AfD zu den Juden in Deutschland bekennt, gepostet und mit folgendem Text scharf angegriffen: ———————————————————- Charlotte Knobloch : >>>“Die AfD geht heute mit diesem verlogenen…

„Perverses jüdisches G’ttesbild“

Urgestein der CDU, Heiner Geißler ist tot. Für Frau Merkel — so O-Ton der Kanzlerin — „war er bis zuletzt Ratgeber und Stütze“. Er war ohne jede Gefahr eines Parteiausschlußverfahrens langjähriger CDU-Generalsekretär und lange Zeit bestimmend für den linken Flügel der Union. Heiner Geißler starb im Alter von 87 Jahren. De mortuis nihil , nisi…

9/11 — Die Kriegserklärung des Islam

9/11/2001 —- Das 3.Jahrtausend begann mit einer Kriegserklärung des Islam gegen die freie westliche Welt in Form eines beispiellosen Terroranschlags mit nahezu 3000 unschuldigen, durch Muslime im Namen des Islam wahllos und heimtückisch ermordeten Opfern in den USA, darunter 10 schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder. Grund genug für Zigtausende sogenannte Palästinenser, Talibans, Hisbollahs und…

Rechtsruck

Fr. Merkel hat mit ihrer verantwortungslosen und suizidalen Grenzöffnung- und Islam-Einlass-Politik erheblich zur Polarisierung der Politik in Deutschland und zur Spaltung Europas beigetragen. Gleichermaßen hat sie die Wähler des bürgerlichen Mitte-Spektrums ihrer ursprünglichen politischen Heimat beraubt. Der trotz erkennbaren Versagens keinerlei rationaler Einsicht zugängliche, starrsinnig-rechthaberische „Wir schaffen das“-Humbug der Kanzlerin und das fehlende Rückgrat ihrer…

München 1972 —– 45 Jahre nach dem Massaker an der olympischen Mannschaft Israels

We will never forget our heroes !!! Heute vor 45 Jahren wurden 11 israelische Sportler von palästinensischen Terroristen bei den Olympischen Spielen in München ermordet. Beteiligt waren wie bei der Enführung einer ElAl Maschine nach Entebbe und eines Lufthansa Fluges nach Mogadischu linksexteme deutsche Terroristen, die schon damals gemeinsame Sache mit arabischen Mördern und islamischem…

Zukunftsweisendes Management

Nur nicht den an Zahl und Einfluss schnell zunehmend wachsenden islamischen Bevölkerungsteil verärgern — Lidl stellt sich auf die neue Leitkultur in unserem Lande ein. Angesichts des sich hier abzeichnenden Wahlsieges der bereits bestens bewährten Türöffner und Wegbereiter des kulturellen Rückbaus unserer Aufklärungs-geläuterten und Nachkriegs-demokratisierten, von jüdisch-christlicher Ethik geprägten, abendländischen und freiheitlich Religions-toleranten Wertewelt wahrscheinlich…

Rededuell nach Volkskammer-Art

Wollte ich eigentlich nicht, es entsprechend seiner wahl-faktischen Bedeutungslosigkeit auch nur erwähnen, dieses Wähler-verdummende Pseudo-Duell der beiden nahezu Gesinnungs-gleichen Protagonisten der gemeinsamen Sicherheits-Preisgabe, des kulturellen Ausverkaufs und der Strukturauflösung unserer vormals und bislang noch freiheitlich demokratischen, Aufklärungs-geläuterten, säkularen, Religions-getrennten und Religions-toleranten Wertewelt. Andererseits — die offensichtliche Verhöhnung und Verachtung der Wähler-Intelligenz, die aus den vorsätzlich…

Lachen am Sonntag

Also ich finde, es sollte kein Wochenenede und keinen Sonntag geben, ohne Grund für gute Laune und herzhaftes Lachen — besonders in dieser Zeit, in der es für uns alle täglich weniger und weniger Anlass für unbeschwerte Heiterkeit gibt. Unser aller aufrichtiger Dank sollte daher für dieses Mal dem Auswärtigen Amt unserer Republik gelten, für…

Was mich so umtreibt...

Dies und das und jenes.

Tapfer im Nirgendwo

Gerd Buurmann

Spirit of Entebbe

It was a daring raid. Even by Israeli standards.