Kategorie: Islam

Herausgeber-Kolumne für die Jüdische Rundschau Mai 2018

Liebe Leserinnen und liebe Leser,   der April hielt für das jüdische Volk eine ganze Reihe von Festtagen bereit. Tage der Trauer und Tage des Feierns. Dem Gedenken an die Ermordeten der Schoah, an die Helden des Warschauer Ghettos, an die Opfer des Terrors gegen Juden und an die gefallenen Soldaten des jüdischen Staates folgten…

Yom Hashoah 2018 (teilweises Reposting)

In unseren schlimmsten Albträumen hätten wir es nicht einmal andenken können, dass nur 73 Jahre nach dem Zusammenbruch des Nazi-Horrors und nur 75 Jahre nach dem Fanal des Aufstandes im Warschauer Ghetto — trotz sinnentleerter und geheuchelter Gedenktagritualisierung für tote Juden — „Juden-ins-Gas“-Rufe und No-Go-Areas für Juden , Mobbing, Bedrohung, Demütigung, Verletzung und Vertreibung jüdischer…

Kein Platz für Juden — Bankrotterklärung des deutschen Rechtsstaates

Sogar jetzt da die Strukturauflösung unserer freiheitlichen, westlichen Lebenswelt , das allgemeine Sicherheitsdesaster und die Verunmöglichung eines normalen jüdischen Lebens, immer deutlicher an allen Seiten des klein gewordenen Teppichs herausquellen, unter den sie seit Jahren gekehrt wurden, ist in unserer Islam-affinen Merkel-Koalition keinerlei wirkliche Umbesinnung und schon gar nicht eine Abhilfe in Sicht. Auch da…

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm — Judenhass islamischer Schüler an deutschen Schulen

Das letzte Mal, dass sich jüdische Schüler und ihre häufig ratlosen und gedemütigten Eltern in Deutschland in einer derartigen Ausgrenzungs- und Bedrohungssituation befanden wie in den gegenwärtigen Zeiten der linksdurchseuchten Judenhasseinlass-Regierung der Kanzlerin Merkel war zur Zeit der Nazi-Diktatur und liegt inzwischen 73 Jahre zurück. Jedenfalls sollte es sich, glaubt man den markigen „Never Again“-…

Das Gute im Schlechten — der Kollateral-Nutzen des iranischen Atombomben-Baus

Der unsägliche und verantwortungslose, hauptsächlich von den Israelfeinden Obama, Steinmeier und Kerry gegen die existentielle Sicherheit Israels betriebene Atomwaffenbeschaffungs-Deal für den iranischen Schurkenstaat und die gegenwärtige mit Duldung des Westens zu verzeichnende erfolgreiche Ausdehnung der Einflusssphäre der Mullahs in Syrien treiben den Saudis so sehr den Angstschweiß auf die Stirn, dass sie sogar bereit sind,…

Osterfest 2018 — Leviten lesen von der Kanzel

„Da hilft kein Zorn. Da hilft kein Spott. Da hilft kein Weinen, hilft kein Beten Die Nachricht stimmt! Der Liebe G’tt ist aus der Kirche ausgetreten“       ( Erich Kästner, Neues vom Tage ) ———————————– In diesem Jahr fallen das jüdische Pessach und das christliche Ostern kalendermäßig wieder einmal zusammen. Da es sich ja schließlich nicht…

Islam-feindliche Feiertags-Koinzidenz

„Everybody knows that we are in trouble and everybody knows what we have been through! It’s been a long time suffering from the cross on top of Calvary to the beach of Malibu ……….“ (nach Leonard Cohen ) ——— In diesem Sinne enjoy ur Holiday – Season 2018 —- So gut es eben geht in…

Das Maximum der Entmenschung — brutaler islamischer Judenhass-Mord an einer Holocaust-Überlebenden

Die 85-jährige französische Jüdin Mireille Knoll ( 1932 – 2018 ) ז״ל durfte das unmittelbar bevorstehende Pessach-Fest 2018 nicht mehr erleben. Sie hatte mit knapper Not den Holocaust überstanden, indem sie es als 10-jährige gemeinsam mit ihrer Mutter gerade noch geschafft hat, Paris und Frankreich zu verlassen und so der berüchtigten „Razzia vom Vélodrome d’Hiver“…

Den Bock zum Gärtner

Der Berliner Tagesspiegel berichtet: Am Donnerstag, dem 8.3.2018 hat es auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in der Berliner Messe einen Vorfall am Israel-Stand gegeben: >>>>Drei Männer der Wachfirma, die in der Messe für die Erhaltung der Sicherheit eingesetzt war, zogen nach Tagesspiegel-Informationen lautstark zum Stand der israelischen Tourismusagentur und riefen „Free Palestine!“, also „Freiheit für…

Zum Weltfrauentag 2018

Während sich unsere hiesigen links-grünen Bevormundungs-Dogmatiker in lächerlicher Over-Emanzipation überholen, Hexenjagd auf alles männliche machen und aus jedem Wort unserer Sprache – mag es passen oder nicht – die Silbe „man(n)“ entfernen wollen, biedert sich unsere Regierung und ihre gesamte links-durchseuchte Entourage dem Islam an, der ja bekannter Weise der wahre Vorreiter der weiblichen Emanzipation…

Getrübte Freude

Eigentlich eine gute Nachricht – der unrühmliche Abgang des selbstverliebten, arrogant-unleidlichen Israel-Feindes und Terror-Abbas-Freundes S. Gabriel aus dem durch ihn fehlbesetzten Außenamt. Dass aber nun ausgerechnet der kaum zu ertragende, unduldsam dogmatische, linksseitig und auf dem Islam-Auge erblindete Griesgram, USA-Basher und Netz-Maulkorb-Minister H.Maass den von Steinmeier und Gabriel angerichteten internationalen Schaden mehren darf, ist symptomatisch…

Unf*ck the world

In Richtung auf unf*ck the world hat das Jahr 2017 eigentlich ganz schön gerockt: Obama ist weg, Merkel ist angezählt, IS wurde gestutzt, Trump hat Jerusalem anerkannt — — andere Länder folgen, die UNO Anti-Israel-Front hat Risse bekommen…… Und die Welt erkennt immer deutlicher den wahren Charakter des Islam. Nur der linke Morast hier und…

Noch etwas zum 9./10. November 1938 — statt eines Gedenkbeitrags

Die gute Nachricht zuerst: Der von den Linken, den Merkels, den Gabriels, den Steinmeiers und den anderen westeuropäischen Vernichtern unserer freiheitlich demokratischen Wertewelt eingeladene, geduldete, geförderte, hofierte, bagatellisierte, verleugnete, mit Täter-Opfer-Verkehrungen gerechtfertigte, mit der eigenen linken Gesinnung kompatible, brutale islamische Antisemitismus nimmt gerade wieder ab. Der Grund — ganz einfach: Die Juden wandern zusehends aus…

Wahltags-Nachlese , Lutherjahr-Festakt und mehr…

Aus meiner November-Kolumne für die „Jüdische Rundschau“ ——————————————– Der Zyklus der hohen jüdischen Feiertage des Jahres 2017 liegt mit dem Ausklingen des Simchat Thora-Festes nun endgültig hinter uns. Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen und nach der Feiertags-Verschnaufpause des Monats November freuen sich besonders die jüdischen Kinder bereits auf das Geschenk-reiche Chanukkah-Fest im Monat…

Nach Allah-Heiligen kommt der Zipfelmann

Spätestens mit dem Fortschreiten des Monats November ist sie wieder da: The most wonderful time of the year ! Bald beginnt die Adventszeit , dann nur noch wenige Wochen und es steht vor der Tür. Plötzlich und überraschend wie immer — das schönste Fest des Jahres. Tja, es geht eben alles viel schneller als wir…

Die Stunde der Heuchler

Freund und Mitfinanzierer des Terror-Bosses Mahmut Abbas, der deutsche Noch-Außenminister Gabriel verfolgt die israelischen Pläne, Häuser für Juden in den von Israel befreiten Gebieten nahe der uralten jüdischen Stadt Hebron bauen zu lassen, mit großer Sorge. Es ist aber ganz Israel und keineswegs etwa nur irgendein Häuslebau , der dem Islam und den arabischen Landusurpatoren…

Etwas für meine Polit-Stalker

Eigentlich bemühe ich mich, die Kommentare zu meinen Postings den Lesern meiner Seite zu überlassen und mich daran weitestgehend nicht zu beteiligen. Das ist nicht durchweg einfach und auch nicht immer einzuhalten.   Besonders nicht angesichts der dreisten Selbstverständlichkeit, mit der einige der hiesigen Besucher mit schöner Regelmäßigkeit den ihnen von mir freundlicher Weise überlassenen…

Deutschland, 3.Oktober 2017 — Die Vereinnahmung eines nationalen Gedenktages

So langsam klingt der 3. Oktober 2017 aus, überall in Deutschland begangen als der „Tag der offenen Moschee“, weil der Islam mit seinen großen kulturellen Verdiensten um dieses Land und um Europa ja bekanntlich zu Deutschland gehört — so sagt man es uns, so sagen es uns unsere Eliten. Und er wird bald noch mehr…

Drei arabische Terrormorde in Israel

Heute Morgen, nur wenige Tage vor dem jüdischen Versöhnugsfest Yom Kippur, wurden der Grenzpolizist Solomon Gavriya und die zivilen Sicherheitsmänner Youssef Ottman und Or Arish von einem palästinensischen Terroristen in der Nähe von Har Adar bei Jerusalem erschossen. Möge ihre Erinnerung ein Segen sein. Baruch Dayan Ha’Emet !   Wo sind die “ je suis…

9/11 — Die Kriegserklärung des Islam

9/11/2001 —- Das 3.Jahrtausend begann mit einer Kriegserklärung des Islam gegen die freie westliche Welt in Form eines beispiellosen Terroranschlags mit nahezu 3000 unschuldigen, durch Muslime im Namen des Islam wahllos und heimtückisch ermordeten Opfern in den USA, darunter 10 schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder. Grund genug für Zigtausende sogenannte Palästinenser, Talibans, Hisbollahs und…

Zukunftsweisendes Management

Nur nicht den an Zahl und Einfluss schnell zunehmend wachsenden islamischen Bevölkerungsteil verärgern — Lidl stellt sich auf die neue Leitkultur in unserem Lande ein. Angesichts des sich hier abzeichnenden Wahlsieges der bereits bestens bewährten Türöffner und Wegbereiter des kulturellen Rückbaus unserer Aufklärungs-geläuterten und Nachkriegs-demokratisierten, von jüdisch-christlicher Ethik geprägten, abendländischen und freiheitlich Religions-toleranten Wertewelt wahrscheinlich…

Islamischer Trost für Vergewaltigungsopfer

Soweit ein muslimischer offizieller , sogenannter „Kulturvermittler“ zur brutalen islamogenen Mehrfach-Vergewaltigung einer polnischen Touristin in Rimini vor den Augen ihres zusammengeschlagenen und gedemütigten Partners — als es ganz offensichtlich mit dem von der hier einschlägig erfahrenen Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker vorgeschlagenen Armlängen-Abstand wohl nicht so geklappt hat. Das ist die Kultur, die wir dank der…

Islamische Bewunderung —– warum Muslime die Deutschen mögen …..

Haben wir Frau Merkel und ihrem bessermenschlichen, nahezu allparteilichen Gesinnungs-gleichen Islam-Einlass-Gefolge etwa doch Unrecht getan. Wer sagt’s denn — von Deutschen- und Deutschlandfeindlichkeit der Muslime keine Spur. Jedenfalls sind — wie das von unserer Justiz vollkommen ungeahndet gebliebene, sich nicht unerheblicher globaler muslimischer Zustimmung erfreuende „Juden     -ins-Gas“ Gegröhle der hiesigen Islamis und das…

Das Ende des Ramadan

Über Religionsgrenzen hinweg steht der Ramadan für einen respektvollen Umgang mit den Mitmenschen, meint unser – nach eigener Aussage — mit Terror-Abbas bestens befreundete Außenminister Sigmar Gabriel. Gleichzeitig sieht er vom Islam ausgehende Impulse für den Frieden. Der Arafat-Huldiger, Atom-für-Iran Mit-Iniator und neuerdings auch noch — in weiser CDU-Voraussicht auf die nächste große Koalition mit…

Yom Ha’Atzmaut 2017

„State of Israel is born“ titelte die Palestine Post ( heute Jerusalem Post ) 1948, als der dem Königreich Judäa vor über 2000 Jahren von den römischen Besatzern aufgezwungene Name Palästina noch kein Etikettenschwindel für eine frei erfundene Identität war , sondern das bezeichnete, was es bis heute ist —– das historische Homeland des jüdischen…

Paris in April 2017 — The Religion of Peace Strikes Again

Muslim terrorists opened fire on police on Thursday night, murdering two, on the Champs-Élysées and one terrorist was killed by return fire. (sehr frühe source JewishPress.com) Der IS reklamiert den Angriff in Paris für sich und ein Mörder ist den Ermittlern nach Angaben aus Justizkreisen wohl als „Abu Yussef der Belgier“ bekannt. Seine Wohnung wurde…

Überrascht !!

Hinsichtlich der nunmehr seitens unserer einschlägigen Politik und ihren Medien mit heuchlerisch betroffener und fassungslos überraschter Miene geführten Schaumschlag-Diskussion über das „Wie konnten sie nur“ Wahlverhalten unserer hiesigen türkischen und türkisch-stämmigen Bevölkerungsgruppe erlaube ich mir an dieser Stelle einen, ziemlich genau ein Jahr alten Artikel aus „Der Welt“ vom 10.04.2016 über kriminelle Araber-Clans mit dem…

Türkische Wechselwähler

Die hiesigen türkisch-stämmigen Islamo-Faschismus Fans mit türkischer oder doppelter Staatsbürgerschaft sind — wie die Wahlstimmen-Auswertungen belegen — deutlich rechts-islamo-faschistischer und Demokratie-feindlicher als die türkische Stammland-Bevölkerung. Gleichzeitig garantieren sie mit ihrem hiesigen links-affinen Wahlverhalten und ihren Stimmen hauptsächlich für die SPD den Fortbestand der sich gegenseitig links überholenden ehemaligen Volksparteien unserer großen Islam-Einlass-Koalition der Merkels und…

Ein wohlmeinender Leserbrief an die hiesigen Ja-Wähler zum Erdogan-Verfassungsreferendum

Dieser Brief ist nicht nur resignative Satire —  er ist ein mir zugegangener Aufschrei, der ebenso wie viele andere zuvor auch ungehört verhallen wird. Die Unterzeichnung „Bundesrepublik Deutschland“  ist eine ausschließlich fiktive  Vereinnahmung von uns allen und sagt nichts über den Verfasser. Obwohl ich dies in solchen Fällen nicht tue, habe ich ihn hier trotzdem…

The good guys have lost —- Die offizielle Geburtsstunde der Erdokei

Es ist vollbracht. Die Türken haben wie erwartet von ihrem Recht Gebrauch gemacht ihren Staat zu zerstören — oder genauer, das letzte bisschen an säkularer Demokratie, das nach Kemal Atatürk noch verblieben war, zu eliminieren. Ein konsequenter , ein ehrlicher Schritt eigentlich, der nur allzu korrekt die politische Entwicklung, den Verfall eines halbwegs säkularen Demokratieansatzes…

Jesus —- one illegal Jewish Settler

Das wunderbare Wahlereignis in der schönen, zu vielen Teilen dem byzantinischen Reich der Griechen vor einigen hundert Jahren geraubten, unangefochtenen türkischen Herzensheimat vieler der hier lebenden, sich vorsätzlich selbst alienisierenden Türken und die wundervollen, lautstarken, der anhaltenden Demokratie-stärkung des türkischen Wahlergebnisses angemessenen deutsch-türkischen… Auto-Jubel-Korsi in unseren Städten haben doch ein bisschen den Blick für die…

Zwischenbericht zum österlichen Abstimmungs-desaster in der Türkei

Ein Viertel der Stimmen ausgezählt: Ja-Stimmen für das türkische Kalifat mit 63,2 Prozent vorn. In typischen Zurückhalte- und Beschönigungs-Deutsch befürchten unsere Politik und unsere wundervollen Talkshow-Herumreich-Experten doch tatsächlich, dass Erdogans Sieg die Erdokei, die bereits heute faktisch eine Diktatur und ein islamisches Unrechtsregime ist, in eine „Demokratur“ verwandeln könnte, was ja geradezu eine Verbesserung des…

Islamischer Judenhass an Berliner „Schule ohne Rassismus“

Trotz Kenntnis der widerwärtigen Vorfälle duldete die Schulleitung der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin Monate lang ohne jede Abhilfe von islamischen Schülern verübtes antisemitisches Dauermobbing und massive physische Gewalt gegen einen jüdischen Mitschüler und Enkel von Holocaust-Überlebenden. Nun haben die Eltern das Martyrium des Jungen beendet und ihn in einem Akt resignativer Notwehr von der Schule…

Erdogan am Rande der Verzweiflung.

  Und ehrlich, also ich verstehe ihn, wirklich ! Mehr noch, ich fühle mit ihm . Ist doch auch zu frustrierend das Ganze. Was hat der arme Mann nicht alles getan und was tut er nicht alles, um außer uns auch noch unsere politischen An-uns-vorbei-Entscheider nachhaltig zu verärgern – alles vergeblich. Dabei geht es gar…

By the waters of Babylon…..

By the waters of Babylon , we sat and wept…… Mit diesen Worten beginnt der Psalm 137 , als Ausdruck für die Unterdrückung und die Not des aus Zion verschleppten jüdischen Volkes im babylonischen ( persischen ) Exil und die Zerstörung seiner heiligen Hauptstadt Jerusalem durch König Nebukadnezar II im 6. Jahrhundert vor der christlichen…

Konstantinopel und die Ent-Graezifizierung Kleinasiens — ein kleiner Ausflug in die Geschichte

Angesichts der Kritik zu meiner kleinen Asterix-Satire und den Beschimpfungen, die ich wegen meiner Feststellung bekommen habe, Istanbul sei eine geraubte Hauptstadt, hier noch einmal aus gegebenem Anlass ein kleiner geschichtlicher Exkurs: Vergleiche hinken zwar immer etwas, aber mit dem vorangehend geposteten, aktuell modifizierten Asterix-Bildchen von Uderzo/Goscinny sollten natürlich keine gegenwärtigen Römer gekränkt werden. Für…

Asterix und die Türken

Wir befinden uns im Jahre 2017 A.D. Ganz Merkelium ist von der 5. Kolonne des Kalifen aus dem den Christen geraubten Konstantinopolis besetzt……. Ganz Merkelium ? Nein! Der unbeugsame Bürgermeister Michaelus Pfeifferus aus dem Dorf Klein-Gaggenaum hat es gewagt Widerstand zu leisten und sich damit den Zorn nicht nur des Diktators vom Bosporus sondern auch…

Recep Tayyip E. —- ein Opfer des deutschen Faschismus

Das überaus zuverlässige Nato-Mitglied, Retter der türkischen Demokratie und bevorzugter Merkel – Partner Erdogan nennt Deutschland faschistisch und fordert, die deutschen Behörden wegen „Unterstützung und Beherbergung von Terrorismus“ vor Gericht zu stellen. Bejubelt bei seinem Ermächtigungsgesetz-Durchmarsch in die Präsidialdiktatur und vielfach überaus aggressiv unterstützt von weit über einer Million der hier die Vorteile des demokratischen…

Die doppelte Moral der Bessermenschen und Trump-Hater

Saudi Arabien hat in den letzten 4 Monaten  – wohlweislich unbeachtet von der globalen westlichen Protestbewegung und ohne jeden Einspruch der weltweiten linkslastigen Dauer-Demonstranten und Trump-Basher  –  weitere 40.000 ausländische Muslime wegen vermeintlicher Terrorgefährdung aus dem Land geworfen.   >>>>> Saudi Arabia has deported a staggering 40,000 Pakistani migrant workers in the span of just…

Etwas Katerstimmung zum Aschermittwoch 2017

Jedenfalls hätten die beiden Abbildungen ( oben und rechts unten in der mitgeposteten Collage ) treffsicherer, problem-gerechter und vor allem mutiger die Situation dieser Republik karrikiert als der angepasste, Rückgrat- und Esprit- lose, hochgradig unlustige und flachgeistig inhaltsleere Anbiederungs-Klamauk, den man in diesem Jahr auf den Straßen der Karnevals-Hochburgen zu sehen bekam. Vergeblich suchte man…

No Name Terror in Heidelberg

Am Samstagnachmittag ist in der Heidelberger Innenstadt ein Autofahrer absichtlich in eine Menschengruppe gefahren. Einer der angefahrenen Fußgänger ist zwischenzeitlich verstorben, weitere wurden verletzt. Der männliche Täter, der etwa 35 Jahre alt sein soll und zusätzlich mit einem Messer bewaffnet war, ist von der Polizei angeschossen worden und befindet sich unter Gewahrsam der Polizei verletzt…

Der Aufschrei der Hypokriten

Der hier geposteten Liste von Staaten, die uneingeschränkte und ausnahmslose Einreiseverbote über israelische Staatsbürger verhängt haben ( Quelle: Micha Ba ) liegt im Gegensatz zu den Erfahrungen mit Muslimen, denen weit über 90% des weltweiten Mord-Terrors zuzuschreiben ist, keinerlei Terror-Gefährdung durch Juden und Israelis zu Grunde. Die gelisteten „Einreiseverbot-für-Israelis“-Staaten waren und sind der UNO, der…

Abschied von der Pressefreiheit

Sie hat ihre von größerer Verantwortung und Vernunft geleiteten, vor allem osteuropäischen EU-Partner brüskiert und das europäische Haus mit ihrem verantwortungslosen, selbstherrlichen, unabgestimmten , bestehendes Recht und den Regierungsauftrag missachtenden Grenzverletzungs- und Willkommenskurs für einen weit über das humanistische Ziel hinausgehenden unkontrollierten Zustrom an islamischer Demokratiefeindlichkeit, Integrationsunwilligkeit, Terrornähe, Frauenfeindlichkeit, religiöser Intoleranz, Islam-getragenen Rassenhass und Antisemitismus…

Rouhanis Tour d’Europe

Der Iran und seine Regierungsclique entrechten und drangsalieren Christen, dehumanisieren Juden, unterstützen und finanzieren Terror, hassen die freiheitliche, westliche Lebensweise, leugnen die Shoah am jüdischen Volk und drohen gleichzeitig, vollkommen ungeniert und von den Staaten der Welt unwidersprochen mit einem neuen Holocaust gegen die verhassten Juden. In befremdlicher, unheiliger Einigkeit, mit Hilfe der Islam-affinen Obama…

Junge Islamis sterben bei der Ermordung von über 100 Menschen in Paris

  Die ersten Gutmenschen sind schon frühmorgens wach und warnen bereits vor einer voreiligen Zuordnung der Pariser Horrorgeschehnisse zum Islam und in jedem Fall vor einem Mißbrauch derartiger Einzeltaten zur pauschalen Verurteilung des Islam und der gegenwärtigen islamischen Zuwanderung: Ist ja auch völlig klar: Sinnloses Morden um des Mordens Willen, Selbstmordattentate, Allah-hu-Akhbar-Rufe und bald auch…

Licht am Ende des Tunnels

Den eigenmächtigen, sinnfreien, überstürzten Atomausstieg und die duckmäuserische Koalition mit der seinerzeit von den Wählern abgewählten SPD konnte die Kanzlerin mit Hilfe ihrer Sessel-klebenden , Rückgrat-freien opportunistischen Partei-Ministranten noch glattbügeln —— aber die faktische, selbstherrliche Hergabe der bundesrepublikanischen Grenz-Hoheit — nicht etwa nach einer Bundestagssitzung mit entsprechender Abstimmung, sondern von e…igenen Gnaden bei einem „Anne…

Arabischer Demonstrant

Vorsätzliche begriffliche Falsch-Etikettierung in unseren Medien: Der Israel-, Friedens-, Menschen-, vor allem aber kompromisslos Juden-feindliche, jedes wirkliche friedliche Demonstrationsrecht ( berechtigt oder nicht ) mit Füssen tretende, perverse Begriffs-Euphemismus der weltweiten, sich um objektive Berichterstattungs-Wahrhaftigkeit nicht einmal im Ansatz bemühenden, die westliche Pressefreiheit verantwortungslos missbrauchenden Islam-Terror-Versteher unserer einseitig erblindeten Mainstream- und Pseudo-Gutmensch-Journaille. Flankiert von dem…

Fröhlicher Schulterschluss vor dem Brandenburger Tor

Nach einem der schrecklichsten in einer westeuropäischen Stadt durch Kämpfer für den Islam verübten Terror- und Mordanschlag tituliert Spiegel Online zu der gestrigen Islam-Veranstaltung in Berlin unter der Rubrik Nachrichten>Politik>Deutschland>Joachim Gauck: Nach Terror in Paris: Gauck dankt Muslimen in Deutschland Unbedachtes Headline-Deutsch der Redakteure könnte man sagen und sicher auch nicht so gemeint wie es…

Was mich so umtreibt...

Dies und das und jenes.

Tapfer im Nirgendwo

Gerd Buurmann

Spirit of Entebbe

It was a daring raid. Even by Israeli standards.