Kategorie: Ausland

Die Stunde der Heuchler

Freund und Mitfinanzierer des Terror-Bosses Mahmut Abbas, der deutsche Noch-Außenminister Gabriel verfolgt die israelischen Pläne, Häuser für Juden in den von Israel befreiten Gebieten nahe der uralten jüdischen Stadt Hebron bauen zu lassen, mit großer Sorge. Es ist aber ganz Israel und keineswegs etwa nur irgendein Häuslebau , der dem Islam und den arabischen Landusurpatoren…

Israel lebt — Der Frust der linken Israel-Delegitimierer über die ausgebliebene Vernichtung des jüdischen Staates anlässlich des arabisch/ägyptischen Überfalls auf Israel am Yom Kippur Tag 1973

Im Oktober 1973, nur 25 Jahre nach seiner Neugründung stand der kleine Staat Israel, die neue, alte Heimat der Juden ein weiteres Mal vor seiner Vernichtung. Vor 44 Jahren , am 6.Oktober, dem Tag des Yom Kippur Festes 1973, starteten die Armeen von Ägypten und Syrien einen Überraschungsangriff gegen den weitestgehend unvorbereiteten Staat der Juden…

Etwas für meine Polit-Stalker

Eigentlich bemühe ich mich, die Kommentare zu meinen Postings den Lesern meiner Seite zu überlassen und mich daran weitestgehend nicht zu beteiligen. Das ist nicht durchweg einfach und auch nicht immer einzuhalten.   Besonders nicht angesichts der dreisten Selbstverständlichkeit, mit der einige der hiesigen Besucher mit schöner Regelmäßigkeit den ihnen von mir freundlicher Weise überlassenen…

Die Hinrichtung des kleinen Velvele ——- Erinnerung an die deutsche Massenerschießung sowjetischer Juden in Babi Jar, September 1941

Babi Jar, der in der Nähe von Kiew liegende Ort eines der entsetzlichsten Verbrechen der Nazis, an dem die Nazis Zigtausende Juden, vor allem Frauen, Alte, Kinder und Kranke erschossen und verscharrten, war eine der größten und tiefsten Kiewer Schluchten. Sie lag am Stadtrand von Kiew und grenzte an das Gelände des jüdischen Friedhofs. An…

Drei arabische Terrormorde in Israel

Heute Morgen, nur wenige Tage vor dem jüdischen Versöhnugsfest Yom Kippur, wurden der Grenzpolizist Solomon Gavriya und die zivilen Sicherheitsmänner Youssef Ottman und Or Arish von einem palästinensischen Terroristen in der Nähe von Har Adar bei Jerusalem erschossen. Möge ihre Erinnerung ein Segen sein. Baruch Dayan Ha’Emet !   Wo sind die “ je suis…

9/11 — Die Kriegserklärung des Islam

9/11/2001 —- Das 3.Jahrtausend begann mit einer Kriegserklärung des Islam gegen die freie westliche Welt in Form eines beispiellosen Terroranschlags mit nahezu 3000 unschuldigen, durch Muslime im Namen des Islam wahllos und heimtückisch ermordeten Opfern in den USA, darunter 10 schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder. Grund genug für Zigtausende sogenannte Palästinenser, Talibans, Hisbollahs und…

Zukunftsweisendes Management

Nur nicht den an Zahl und Einfluss schnell zunehmend wachsenden islamischen Bevölkerungsteil verärgern — Lidl stellt sich auf die neue Leitkultur in unserem Lande ein. Angesichts des sich hier abzeichnenden Wahlsieges der bereits bestens bewährten Türöffner und Wegbereiter des kulturellen Rückbaus unserer Aufklärungs-geläuterten und Nachkriegs-demokratisierten, von jüdisch-christlicher Ethik geprägten, abendländischen und freiheitlich Religions-toleranten Wertewelt wahrscheinlich…

Lachen am Sonntag

Also ich finde, es sollte kein Wochenenede und keinen Sonntag geben, ohne Grund für gute Laune und herzhaftes Lachen — besonders in dieser Zeit, in der es für uns alle täglich weniger und weniger Anlass für unbeschwerte Heiterkeit gibt. Unser aller aufrichtiger Dank sollte daher für dieses Mal dem Auswärtigen Amt unserer Republik gelten, für…

Islamischer Trost für Vergewaltigungsopfer

Soweit ein muslimischer offizieller , sogenannter „Kulturvermittler“ zur brutalen islamogenen Mehrfach-Vergewaltigung einer polnischen Touristin in Rimini vor den Augen ihres zusammengeschlagenen und gedemütigten Partners — als es ganz offensichtlich mit dem von der hier einschlägig erfahrenen Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker vorgeschlagenen Armlängen-Abstand wohl nicht so geklappt hat. Das ist die Kultur, die wir dank der…

Das Gute im Schlechten

Angesichts der linken Terror-Konkurrenz von Hamburg: Islamische Terrorbosse sind beunruhigt über die Sicherheit ihrer hier mit Hilfe unserer Politik eingeschleusten muslimischen Terroristen und raten Sicherheit-bewußten Selbstmordattentätern von Reisen nach Deutschland, vor allem aber nach Hamburg ab. Das einzige was an den Ereignissen und der Schande von Hamburg überraschend ist , ist die nicht wirklich ernst…

Das Ende des Ramadan

Über Religionsgrenzen hinweg steht der Ramadan für einen respektvollen Umgang mit den Mitmenschen, meint unser – nach eigener Aussage — mit Terror-Abbas bestens befreundete Außenminister Sigmar Gabriel. Gleichzeitig sieht er vom Islam ausgehende Impulse für den Frieden. Der Arafat-Huldiger, Atom-für-Iran Mit-Iniator und neuerdings auch noch — in weiser CDU-Voraussicht auf die nächste große Koalition mit…

ARD und ZDF in finanziellen Nöten ??

Vielleicht sollten die Zwangsgebühren für unsere öffentlich-(un)rechtlichen Sender entgegen unserer ständigen Nörgelei doch etwas erhöht werden. Bei der „Tagesschau“, der täglichen linken Nachrichtenfilter-Sendung der ARD mit dem dauergültigen Israel-Dämonisierungs-Auftrag unserer Politik, scheint nämlich die Sendezeit vermutlich aus finanzieller Not beengt zu sein. So Head-linete die Tagesschau gestern am 24.06.2017 Stand 21.44 Uhr folgendes: „Israel greift…

Pardon wir haben gewonnen II —- Reflektionen zum 50.Jahrestag des 6-Tage Krieges

„Israel ist ein so kleines Land, dass man auf den meisten Landkarten und Globen seinen Namen nicht einmal voll ausschreibt. Fast immer heißt es ‚Isr‘.“ ( Ephraim Kishon, isr.Schriftsteller , )     Den arabischen Nachbarn, dem ARD/ZDF Morgen-Magazin ,dem Iran, Herrn Gabriel, Herrn Erdogan , Herrn Schulz, dem islamischen Terror, Herrn Junkers, der EU,…

London – Manchester – London —— Gedanken zum täglichen Islam-Terror

Frau Merkel ist wieder einmal bestürzt — und das zum wer weiß wievielten Mal — Berufs-bestürzt sozusagen. Und das Gute ist: Die Kanzlerin braucht sich gar nicht erst zu entstürzen, sondern kann in ihrer Wiederholungs-erprobt bis zur Perfektion beherrschten, bekümmert-mienigen Dauerpose verharren. Der nächste bestialische Islam-Terror kommt ganz sicher. Zuverlässig das sind sie, unsere Islamis.…

Der moralische Niedergang der politischen Mitte

München Olympia 1972: Deutschland vertuschte vorsätzlich den Sadismus der bestialischen Mord-Täter Die arabischen Mörder handelten im Auftrag des Verbrechers Yassir Arafat und des Mordterroristen Abu Mazen, heute allenthalben bekannt als Mahmoud Abbas, der zwischenzeitlich mit westlicher Hilfe und Finanzierung in die Rolle eines Präsidenten geschlüpft ist. Beide Verbrecher erfreuen sich unter vorbehaltloser Zustimung unserer CDU-Kanzlerin…

Yom Ha’Atzmaut 2017

„State of Israel is born“ titelte die Palestine Post ( heute Jerusalem Post ) 1948, als der dem Königreich Judäa vor über 2000 Jahren von den römischen Besatzern aufgezwungene Name Palästina noch kein Etikettenschwindel für eine frei erfundene Identität war , sondern das bezeichnete, was es bis heute ist —– das historische Homeland des jüdischen…

Tuvia Tenenbom zum Israelischen Eklat des deutschen Außenminister-Darstellers S.Gabriel

Als Ergänzung zum vorangehenden Posting über den unsäglichen Auftritt des selbsterklärten Abbas-Terror-gegen-Israel-Kumpels und bundesdeutschen Außenminister-Ersatzdarstellers S.Gabriel. Gabriel tönt dazu sinngemäß aus Israel, dass es weder für ihn noch für Deutschland, das er ja angeblich — wenn auch nur unzureichend — vertreten soll , ein wirkliches Problem darstellt, den Ministerpräsidenten des Landes, das er als offizieller…

Der unerfreuliche Besuch des deutschen Ersatz-Außen Sigmar Gabriel in Israel

Den in seinem Elternhaus gelebten Antisemitismus und die bis ans Lebensende aufrechterhaltene Holocaust-Leugnung seines Vaters hat der bekennende Abbas-Freund und gegenwärtige bundesrepublikanische Ersatz-Außenminister für den durch das Islam-affine, bei der Merkel-CDU ansetzende linke Fast-All-Parteienbündnis ins Amt des Bundespräsidenten hineingekunkelten Iran-Atomwaffen-gegen-Israel Beschaffers F.W.Steinmeier nach eigener Aussage nicht übernommen. Im Gegenteil: Gedenktage für tote Juden sind ebenso…

Paris in April 2017 — The Religion of Peace Strikes Again

Muslim terrorists opened fire on police on Thursday night, murdering two, on the Champs-Élysées and one terrorist was killed by return fire. (sehr frühe source JewishPress.com) Der IS reklamiert den Angriff in Paris für sich und ein Mörder ist den Ermittlern nach Angaben aus Justizkreisen wohl als „Abu Yussef der Belgier“ bekannt. Seine Wohnung wurde…

Integration à la turque

Für den untenstehenden Beitrag von Hamed Abdel-Samad zum Abstimmungsverhalten der Mehrheit der hiesigen Türken   —-   no comment needed . Just enjoy the facts und die Freude darüber, mit wem wir hier dank unserer dumm-fahrlässig gewählten, uns unserer Selbstachtung beraubenden Politversager-Elite in schnell wachsender Zahl und noch schneller wachsendem Missbrauch unserer mangelnden Bereitschaft zur Selbstverteidigung und…

Türkische Wechselwähler

Die hiesigen türkisch-stämmigen Islamo-Faschismus Fans mit türkischer oder doppelter Staatsbürgerschaft sind — wie die Wahlstimmen-Auswertungen belegen — deutlich rechts-islamo-faschistischer und Demokratie-feindlicher als die türkische Stammland-Bevölkerung. Gleichzeitig garantieren sie mit ihrem hiesigen links-affinen Wahlverhalten und ihren Stimmen hauptsächlich für die SPD den Fortbestand der sich gegenseitig links überholenden ehemaligen Volksparteien unserer großen Islam-Einlass-Koalition der Merkels und…

Ein wohlmeinender Leserbrief an die hiesigen Ja-Wähler zum Erdogan-Verfassungsreferendum

Dieser Brief ist nicht nur resignative Satire —  er ist ein mir zugegangener Aufschrei, der ebenso wie viele andere zuvor auch ungehört verhallen wird. Die Unterzeichnung „Bundesrepublik Deutschland“  ist eine ausschließlich fiktive  Vereinnahmung von uns allen und sagt nichts über den Verfasser. Obwohl ich dies in solchen Fällen nicht tue, habe ich ihn hier trotzdem…

The good guys have lost —- Die offizielle Geburtsstunde der Erdokei

Es ist vollbracht. Die Türken haben wie erwartet von ihrem Recht Gebrauch gemacht ihren Staat zu zerstören — oder genauer, das letzte bisschen an säkularer Demokratie, das nach Kemal Atatürk noch verblieben war, zu eliminieren. Ein konsequenter , ein ehrlicher Schritt eigentlich, der nur allzu korrekt die politische Entwicklung, den Verfall eines halbwegs säkularen Demokratieansatzes…

Jesus —- one illegal Jewish Settler

Das wunderbare Wahlereignis in der schönen, zu vielen Teilen dem byzantinischen Reich der Griechen vor einigen hundert Jahren geraubten, unangefochtenen türkischen Herzensheimat vieler der hier lebenden, sich vorsätzlich selbst alienisierenden Türken und die wundervollen, lautstarken, der anhaltenden Demokratie-stärkung des türkischen Wahlergebnisses angemessenen deutsch-türkischen… Auto-Jubel-Korsi in unseren Städten haben doch ein bisschen den Blick für die…

Zwischenbericht zum österlichen Abstimmungs-desaster in der Türkei

Ein Viertel der Stimmen ausgezählt: Ja-Stimmen für das türkische Kalifat mit 63,2 Prozent vorn. In typischen Zurückhalte- und Beschönigungs-Deutsch befürchten unsere Politik und unsere wundervollen Talkshow-Herumreich-Experten doch tatsächlich, dass Erdogans Sieg die Erdokei, die bereits heute faktisch eine Diktatur und ein islamisches Unrechtsregime ist, in eine „Demokratur“ verwandeln könnte, was ja geradezu eine Verbesserung des…

Erdogan am Rande der Verzweiflung.

  Und ehrlich, also ich verstehe ihn, wirklich ! Mehr noch, ich fühle mit ihm . Ist doch auch zu frustrierend das Ganze. Was hat der arme Mann nicht alles getan und was tut er nicht alles, um außer uns auch noch unsere politischen An-uns-vorbei-Entscheider nachhaltig zu verärgern – alles vergeblich. Dabei geht es gar…

By the waters of Babylon…..

By the waters of Babylon , we sat and wept…… Mit diesen Worten beginnt der Psalm 137 , als Ausdruck für die Unterdrückung und die Not des aus Zion verschleppten jüdischen Volkes im babylonischen ( persischen ) Exil und die Zerstörung seiner heiligen Hauptstadt Jerusalem durch König Nebukadnezar II im 6. Jahrhundert vor der christlichen…

Konstantinopel und die Ent-Graezifizierung Kleinasiens — ein kleiner Ausflug in die Geschichte

Angesichts der Kritik zu meiner kleinen Asterix-Satire und den Beschimpfungen, die ich wegen meiner Feststellung bekommen habe, Istanbul sei eine geraubte Hauptstadt, hier noch einmal aus gegebenem Anlass ein kleiner geschichtlicher Exkurs: Vergleiche hinken zwar immer etwas, aber mit dem vorangehend geposteten, aktuell modifizierten Asterix-Bildchen von Uderzo/Goscinny sollten natürlich keine gegenwärtigen Römer gekränkt werden. Für…

Asterix und die Türken

Wir befinden uns im Jahre 2017 A.D. Ganz Merkelium ist von der 5. Kolonne des Kalifen aus dem den Christen geraubten Konstantinopolis besetzt……. Ganz Merkelium ? Nein! Der unbeugsame Bürgermeister Michaelus Pfeifferus aus dem Dorf Klein-Gaggenaum hat es gewagt Widerstand zu leisten und sich damit den Zorn nicht nur des Diktators vom Bosporus sondern auch…

Recep Tayyip E. —- ein Opfer des deutschen Faschismus

Das überaus zuverlässige Nato-Mitglied, Retter der türkischen Demokratie und bevorzugter Merkel – Partner Erdogan nennt Deutschland faschistisch und fordert, die deutschen Behörden wegen „Unterstützung und Beherbergung von Terrorismus“ vor Gericht zu stellen. Bejubelt bei seinem Ermächtigungsgesetz-Durchmarsch in die Präsidialdiktatur und vielfach überaus aggressiv unterstützt von weit über einer Million der hier die Vorteile des demokratischen…

Die doppelte Moral der Bessermenschen und Trump-Hater

Saudi Arabien hat in den letzten 4 Monaten  – wohlweislich unbeachtet von der globalen westlichen Protestbewegung und ohne jeden Einspruch der weltweiten linkslastigen Dauer-Demonstranten und Trump-Basher  –  weitere 40.000 ausländische Muslime wegen vermeintlicher Terrorgefährdung aus dem Land geworfen.   >>>>> Saudi Arabia has deported a staggering 40,000 Pakistani migrant workers in the span of just…

Follow up Nr. 3 zum Trump-Hitler Vergleich des ZDF

Follow up Nr. 3 zum Trump-Hitler Vergleich des ZDF. Jetzt erreichte mich in dieser Angelegenheit auch das hier gepostete Antwortschreiben der Bayerischen Staatskanzlei im Auftrag des Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Es bleibt inhaltlich hinter dem Schreiben von Prof. Neumann zurück. Die Bayerische Staatsregierung , nicht Herr Seehofer , bedauert darin meine Empfindung zu der betreffenden Sendung…

Besessen von anti-israelischen Vorurteilen — Die UNO ist ein Spaltpilz für den Frieden in Nahost !!

Die ehemalige, als Tochter einer indisch-stämmigen Familie in den USA geborene Trump –Kritikerin, Nikki Haley wird neue UN-Botschafterin der USA . „Nikki“ Haley, geborene Nimrata Randhawa , ist Mitglied der Republikanischen Partei und wurde 2010 erste weibliche Gouverneurin von South Carolina . Ihre Ernennung durch den neuen US-Präsidenten ist ein schwer zu verkraftender Schlag für…

Trump und die jüdische Weltverschwörung

„Der Stürmer“ , das deutsche Wochenblatt zum Kampf um die Wahrheit, bringt Licht in das bösartige Lügengestrüpp der Juden und klärt uns endlich auf: Die Macht des Finanzjudentums ist trotz der umfassenden deutschen Therapieanstrengungen des letzten Jahrhunderts ungebrochen und schon wieder dabei — nach dem mißglückten Islam-Exkurs des hierorts so beliebten, unvergessenen B.Hussein Obama —…

Der Aufschrei der Hypokriten

Der hier geposteten Liste von Staaten, die uneingeschränkte und ausnahmslose Einreiseverbote über israelische Staatsbürger verhängt haben ( Quelle: Micha Ba ) liegt im Gegensatz zu den Erfahrungen mit Muslimen, denen weit über 90% des weltweiten Mord-Terrors zuzuschreiben ist, keinerlei Terror-Gefährdung durch Juden und Israelis zu Grunde. Die gelisteten „Einreiseverbot-für-Israelis“-Staaten waren und sind der UNO, der…

Das ZDF vergleicht Trump mit Hitler —der Amoklauf der öffentlich-(un)rechtlichen Leitmedien-Journaille

Der kurze Video-Ausschnitt zeigt eine von der Moderatorin als erste Bilanz seiner neuen Amtszeit bezeichnete Darstellung des soeben demokratisch gewählten US-Präsidenten in dem — durch von uns unter Strafandrohung eingezogene Zwangsgebühren finanzierten — öffentlich-rechtlichen deutschen Fernsehsender ZDF. Nachdem der künftige Repräsentant im höchsten Amt unserer Republik, der jetzige Außenminister und Bald-Bundespräsident Frank-W. Steinmeier, zuvor Donald…

Re-elect Trump 2020 !

Nur noch wenige Stunden trennen uns von der Inauguration Donald J.Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Kein Grund für unsere Islam-Terror-Relativierungs-Politik und ihre entsprechend eingestimmten Zwangsgebühr-finanzierten öffentlich-rechtlichen, Nachrichten-filternden Gesinnungs-Medien sowie die nahezu gleichgeschaltete übrige Bessermensch-Presse sich mit dem Votum des amerikanischen Wählers zu arrangieren und endlich die hysterisch-aufgeregte Trump-Dämonisierung sowie das frustrierte…

Verlorenes Vertrauen —– ARD, ZDF und das antijüdische Sentiment

„Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.“ ( Erich Kästner ) Auch heute leben wir hierorts wieder in Zeiten verstärkt einseitigen öffentlich-rechtlichen Weglassungs- und Problem-Beschönigungs-Journalismus der Regierungs-nahen, mit vielen Milliarden Euro unserer Steuergelder üppig und verschwenderisch ausgestatteten, auf tendenziösen Desinformations-Kurs gebrachten…

Die ARD-Wasserlüge, der Muslim-Markt und der gut vernetzte Wasserexperte.

_________________________________________________ Vor zwei Tagen folgte die ARD ohne jeden aktuellen Anlaß und trotz jeder Menge vorsätzlich nicht berichteter, dem hiesigen Islam- und Türkei-Appeasement geschuldeter Selbstauflösungs-Probleme, ihrem sehr ernst genommenen öffentlich rechtlichen Auftrag , die Flamme der Israel-Dämonisierung und Anti-Israel-Propaganda in keinem Falle verlöschen zu lassen. Keinesfalls verlegen erinnerte sich die ARD sofort an die schöne,…

Kapitulation des Rechtsstaates

Muslimischer Mob bedrängt Polizisten vor Friseursalon im  Gesundbrunnenkiez– Zweiter Vorfall in Berlin innerhalb von zwei Tagen Muslimische Zusammenrottungen, Rufe aus der arabischen Menge, wie „das ist unsere Strasse“, „Ihr habt hier nichts verloren“ und Angriffe gegen Polizei im Berliner Wedding gehen auch nach der kürzlichen gewaltsamen muslimischen Anti-Polizei-Eskalation wegen eines minderjährigen arabischen Mehrfachtäters unbeeindruckt weiter.…

„Pardon wir haben gewonnen“ — Gedanken zum 6-Tage -Krieg

„Pardon wir haben gewonnen“ und “ Unfair zu Goliath“ schrieb der Satiriker Ephraim Kishon nach dem Sechstage-Krieg , den der kleine israelische David vor 49 Jahren in diesen Juni-Tagen des Jahres 1967 in einem kaum zu gewinnenden Viel-Fronten-Kampf um seine nackte Existenz gegen den übemächtigen arabischen Goliath, in Form der verbündeten Streitkräfte Ägyptens, Jordaniens, Syriens,…

Abschied von der Pressefreiheit

Sie hat ihre von größerer Verantwortung und Vernunft geleiteten, vor allem osteuropäischen EU-Partner brüskiert und das europäische Haus mit ihrem verantwortungslosen, selbstherrlichen, unabgestimmten , bestehendes Recht und den Regierungsauftrag missachtenden Grenzverletzungs- und Willkommenskurs für einen weit über das humanistische Ziel hinausgehenden unkontrollierten Zustrom an islamischer Demokratiefeindlichkeit, Integrationsunwilligkeit, Terrornähe, Frauenfeindlichkeit, religiöser Intoleranz, Islam-getragenen Rassenhass und Antisemitismus…

Rouhanis Tour d’Europe

Der Iran und seine Regierungsclique entrechten und drangsalieren Christen, dehumanisieren Juden, unterstützen und finanzieren Terror, hassen die freiheitliche, westliche Lebensweise, leugnen die Shoah am jüdischen Volk und drohen gleichzeitig, vollkommen ungeniert und von den Staaten der Welt unwidersprochen mit einem neuen Holocaust gegen die verhassten Juden. In befremdlicher, unheiliger Einigkeit, mit Hilfe der Islam-affinen Obama…

Junge Islamis sterben bei der Ermordung von über 100 Menschen in Paris

  Die ersten Gutmenschen sind schon frühmorgens wach und warnen bereits vor einer voreiligen Zuordnung der Pariser Horrorgeschehnisse zum Islam und in jedem Fall vor einem Mißbrauch derartiger Einzeltaten zur pauschalen Verurteilung des Islam und der gegenwärtigen islamischen Zuwanderung: Ist ja auch völlig klar: Sinnloses Morden um des Mordens Willen, Selbstmordattentate, Allah-hu-Akhbar-Rufe und bald auch…

Arabischer Demonstrant

Vorsätzliche begriffliche Falsch-Etikettierung in unseren Medien: Der Israel-, Friedens-, Menschen-, vor allem aber kompromisslos Juden-feindliche, jedes wirkliche friedliche Demonstrationsrecht ( berechtigt oder nicht ) mit Füssen tretende, perverse Begriffs-Euphemismus der weltweiten, sich um objektive Berichterstattungs-Wahrhaftigkeit nicht einmal im Ansatz bemühenden, die westliche Pressefreiheit verantwortungslos missbrauchenden Islam-Terror-Versteher unserer einseitig erblindeten Mainstream- und Pseudo-Gutmensch-Journaille. Flankiert von dem…

Terror gegen Israel in den westlichen Medien

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen zunehmenden konzertierten und von arabischen Terrorbossen wie Abbas, Riyad Al Maliki u.a.m. induzierten arabischen Mordangriffe auf jüdische Bürger in Israel : Eine im Blog der Israelischen Botschaft veröffentlichte, für sich selbst sprechende Aufzählung von Fallbeispielen ( in Ergänzung meines vorangehenden Postings zum Thema der wieder begleitend und Terror-begünstigend in gewohnter…

Täter – Opfer – Verkehrung in der Israel Berichterstattung

Die in unseren Israel-Diffamierungs-Medien durchweg gängige und zur absolut selbstverständlichen, unwidersprochenen Gewohnheit gewordene Täter-Opfer-Verkehrung at its worst. Die beliebte, in dem Schuldbewusstsein der ersten Nach-WWII-Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts hierorts etwas zurückgestellte „Die Juden sind immer und an allem Schuld“-These gehört — seit die hiesigen Pseudo-Gutmenschen ihr mit der Muttermilch der Geschichte aufgesogenes antijüdisches Sentiment wieder…

Fröhlicher Schulterschluss vor dem Brandenburger Tor

Nach einem der schrecklichsten in einer westeuropäischen Stadt durch Kämpfer für den Islam verübten Terror- und Mordanschlag tituliert Spiegel Online zu der gestrigen Islam-Veranstaltung in Berlin unter der Rubrik Nachrichten>Politik>Deutschland>Joachim Gauck: Nach Terror in Paris: Gauck dankt Muslimen in Deutschland Unbedachtes Headline-Deutsch der Redakteure könnte man sagen und sicher auch nicht so gemeint wie es…

Die französische Intifada —- Der Islam und die geteilte Stadt der Liebe

  Der hohe, kaum integrierte muslimische Bevölkerungsanteil in „Krankreich“ und die rapide zunehmende Zahl an gewalttätigen und mörderischen Islam-basierten Zwischenfällen zwingt uns alle zum Andenken von neuen Lösungsansätzen:  Der heldenhafte Freiheitskampf und der demografische Siegeszug des unterdrückten gallästinensischen Volkes zur Beendigung der widerrechtlichen französischen Besatzung nach der brutalen Vertreibung der gallästinensischen Ur-Einwohner aus ihrer gallischen…

Was mich so umtreibt...

Dies und das und jenes.

Tapfer im Nirgendwo

Gerd Buurmann

Spirit of Entebbe

It was a daring raid. Even by Israeli standards.