Die UN(nütz)O(rganisation) in den Zeiten der Krim.Krise


 

Und was gibt’s Neues von der U(n)N(ütz)Organisation :

Immer noch im Glückstaumel über ihre unsägliche, provokante, spalterische sowie vor allem pro-islamistische Kosovo-Unabhängigkeits-Anerkennungs-Entscheidung und wie erwartet völlig handlungsunfähig in der gegenwärtigen Krim-Konflikt-Problematik stürzt sie sich Handlungs-schwanger und mit größtem Elan auf die von ihr stolz ausgemachte wirkliche Bedrohung für den Weltfrieden — auf den Häuslebau in den Israel — wenn auch heute gern vergessen — durch ihre eigene UN-Resolution seinerzeit ( 1948 ) zugesprochenen Gebieten von Judäa, Samaria und Jerusalem.

Die Juden sind ja auch schon von den vom Westen hofierten ukrainischen National-Faschisten als Schuldige an der Entwicklung und Situation der Ukraine ausgemacht worden —- ganz sicher wird der U(n)N(ütz)Organisation sehr bald eine Idee kommen, wie man dafür auch noch gegenüber dem Staat Israel eine schuldzuweisende und sanktionsbewehrte Verurteilung beschließen und vornehmen kann.
Dr. Rafael Korenzecher

s. hierzu auch folgenden Link aus der Neuen Zürcher Zeitung:

http://www.nzz.ch/aktuell/newsticker/uno-beunruhigt-ueber-zuspitzung-im-nahen-osten-1.18265656

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Tapfer im Nirgendwo

Gerd Buurmann

Spirit of Entebbe

It was a daring raid. Even by Israeli standards.

%d Bloggern gefällt das: