Der Aufschrei der Hypokriten


Der hier geposteten Liste von Staaten, die uneingeschränkte und ausnahmslose Einreiseverbote über israelische Staatsbürger verhängt haben ( Quelle: Micha Ba ) liegt im Gegensatz zu den Erfahrungen mit Muslimen, denen weit über 90% des weltweiten Mord-Terrors zuzuschreiben ist, keinerlei Terror-Gefährdung durch Juden und Israelis zu Grunde.

liste-der-israel-einreise-blockier-staaten

Die gelisteten „Einreiseverbot-für-Israelis“-Staaten waren und sind der UNO, der EU, und den zahlreichen, an jeder anderen Stelle hyperaktiven und larmoyanten Bessermensch-Organisationen , aber auch den Medien seit langem bekannt.

Weder sie noch unsere verheuchelte politische Bevormundungs-Führung haben jemals oder nehmen jetzt daran Anstoss .

Dabei handelt es sich , wen wird es wundern, ausschließlich um muslimische Unrechtsregime. Genau diese und keine anderen  , wenn auch nicht annähernd vollständig, sind von den neuen amerikanischen Einreisebestimmungen betroffen.

Da hörte und hört man nichts von unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel, der aber jetzt plötzlich, da es gilt, sich gegen den Lieblingsfeind der Islam-Appeaser, Donald J. Trump zu stellen, eingefallen zu sein scheint, dass es unzulässig ist — so Zitat — , “ Menschen einer bestimmten Herkunft oder eines bestimmten Glaubens“ zu diskriminieren. Diese Maxime war ihr und ihresgleichen, als es nur darum ging, friedfertige israelische Bürger vor Entrechtung zu schützen, offensichtlich Jahrzehnte-lang entfallen.

Wie nicht anders zu erwarten, gab es und gibt es man dazu natürlich schon gar nichts von unserem für sein politisches Versagen mit dem damit zu höchst beschädigten Amt des deutschen Bundespräsidenten belohnten, viel zu langjährigen Aussenminister F-W.Steinmeier , der zu allem Überfluß, infamer Weise auch noch ausgerechnet mit dem Alibi des dadurch entwerteten Ignatz-Bubis-Preises geehrt wurde —- wohl für sein zuverlässiges Israel-Bashing und seinen gemeinsam mit dem Terrorfinanzierer und Islam-Fan Obama durchgedrückten desaströsen „Atomwaffen für die iranischen Mullahs zwecks Vernichtung Israels“ – Deal.

Besonderes Nachdenken und die überfällige Umbesinnung sollte der jetzige, an doppelter Moral und Bigotterie kaum zu überbietende Anti-Trump-Aufschrei der hiesigen und weltweit versammelten Bessermensch-Lobby auch bei den leider gar nicht wenigen naiven israelischen und jüdischen Gutmensch-Stimmen hierorts und auf beiden Seiten des Atlantiks auslösen.

Es ist leider nicht zu übersehen, dass auch die Stimmen des hiesigen Zentralrats der Juden ebenso wie die Proteste des linken jüdischen Establishments in Israel und in den USA nicht zu vernehmen waren und nicht zu vernehmen sind bei den seit sehr langer Zeit gegen Israelis praktizierten zutiefst diskriminierenden und rechtswidrigen Einreiseverboten der muslimischen Staaten.
Schon die Unterstützung von jüdischer Seite für das amerikanische Merkel-Pendant, die Islam- und Iran-Deal-Unterstützerin Clinton, die mit ihrer Osteuropa-Politik einen offenen militärischen Konflikt mit den Russen und damit die Gefahr eines 3. Weltkriegs potenziert hätte, war in kaum nachvollziehbarer Weise irrational.

Umso mehr ist es das Einreihen der jüdischen und israelischen Naivlinge in den Chor der globalen Bessermenschen und Trump-Basher, das den Impetus der Trump-Administration für die Unterstützung des sonstig alleingelassenen und von Obama und dem Westen verratenen jüdischen Staates sabotiert und schwächt, ohne dafür auch nur das geringste Entgegenkommen seitens der Muslime und des linken hiesigen und weltweiten Israel-Hasser und „Jerusalem gehört nicht den Juden“ – Establishments erwarten zu dürfen.

Mit dem eigenen Wegstoßen der helfenden Hand der dank Trump endlich neu ausgerichteten amerikanischen Politik könnte Israel und seine Sicherheit zum großen und endgültigen Verlierer der gegenwärtigen noch große Hoffnung für den jüdischen Staat tragenden geopolitischen Entwicklung werden.

Dr. Rafael Korenzecher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Tapfer im Nirgendwo

Gerd Buurmann

Spirit of Entebbe

It was a daring raid. Even by Israeli standards.

%d Bloggern gefällt das: