Corona-Erkenntnis: Grenzen schließen geht!!


Corona macht’s möglich. Soeben hat die deutsche Regierung verfügt: D schließt die Südgrenzen und die #Grenze zu Frankreich auch.

Jetzt also doch — und ich habe Fr Merkel seit 2015 die Behauptung geglaubt, dass das gar nicht geht !!

„Wir können die Grenzen nicht schließen. Wenn man einen Zaun baut, werden sich die Menschen andere Wege suchen.“ ( Zitat A. Merkel bei A.Will Okt/2015).

Ob die neue restriktive Grenzpolitik angesichts der leider sehr späten Erkenntnis noch den Verlauf der Corona-Pandemie beeinflussen, die Kurve der Neu-Infektionen abflachen und die Zahl der Todes-Opfer minimieren wird, ist sehr zu wünschen, dürfte aber eher schwer vorauszusagen sein.

Ein rechtzeitiges noch im Jahre 2015 vollzogenes Abrücken Deutschlands von der ideologischen und weitgehend unkontrollierten Open-Border Politik der Kanzlerin und ihrer linken und grünen Gefolgschaft gegenüber vorwiegend islamischer Recht-Verachtung und islamischem Judenhass hätte sich jedenfalls zumindest seit 2015 positiv auf unsere heutige desaströse innere öffentliche Sicherheitslage mit nahezu täglichen vor allem mit der Islam-Migration korrelierten Messer-, Axt- und Macheten-Attacken auf unseren Straßen, Plätzen und Verkehrsmitteln ausgewirkt, zahlreichen Opfern und ihren traumatisierten Angehörigen viele Islam-bezogene Gewalt-, Mord-, Terror-Taten und Juden-feindliche Angriffe in diesem Lande erspart, dem massiven reaktiven Rechtsruck mit tumber undifferenzierter Xenophobie und ewig-gestrigem Antisemitismus entgegengewirkt und die tiefe politische Spaltung unserer Gesellschaft zumindest abgemildert.

Dr. Rafael Korenzecher


https://twitter.com/DrKorenz/status/1239218396341899264?s=20


5 Kommentare

  1. Nicht mehr und nicht weniger als die offizielle Bankrotterklärung dieser vollkommen überschätzten und überforderten bildungsfernen frömmelnden Oberbetschwester und Abkanzlerin.

    Liken

  2. Was schwätzt der Herr Dr. für ein dummes Zeug: tumbe undifferenzierte Xenophobie? Als 68er sind wir mit Italienern, Spaniern, Polen, Jugoslawen aufgewachsen ohne Probleme, hier ist Differenzierung angesagt und klare begriffliche Abgrenzung gegen marodierende Horden von Räubern, Verhewaltigern und Mördern

    Liken

  3. Lieber Herr Heilmann ,

    Ganz offensichtlich haben Sie meinen Beitrag trotz seiner Kürze nicht richtig gelesen oder wollten ihn nicht lesen. Wie oder besser wo in meinem Blog-Post haben Sie eine tumbe Apostrophierung der von Ihnen aufgezählten Ethnien gefunden — in meinem Text kann das nicht gewesen sein. Da gibt es sie nämlich nicht.

    Im Gegenteil — klarer und eindeutiger als dort lassen sich die vorwiegend islamischen und nicht selten Integrations-unwilligen Nutznießer der enthirnt-suizidalen unkontrollierten Open-Border Politik der Merkel-Regierung und ihrer Anhänger nicht benennen. Und natürlich habe ich vor der übrigens ebenfalls durch die hiesige Politik verschuldeten reaktiv erstarkten undifferenzierten Xenophobie und dem Antisemitismus des durch Merkel und Co wieder verstärkt aus der Jauchegrube der Geschichte geholten echten rechtsextremen Morastes gewarnt.

    Mein Beitrag ist keinesfalls feindlich gegen Fremde wohl aber gegen feindliche Fremde! — Das macht den Unterschied.
    drkorenz

    Liken

  4. @Heilmann: Wie kann man den obigen Beitrag nur so dermaßen missverstehen? Ich verstehe das nicht, und ehrlich gesagt, ich will es auch gar nicht mehr verstehen. Hauptsache, „der Herr Dr.“ wird erst einmal der Schwätzerei bezichtigt… Und ja, auf eine Entschuldigung muss man gewiss auch nicht hoffen, weil so etwas ja sowieso aus der Mode gekommen ist. Ach, es ist zum Verzweifeln, wirklich!

    Liken

  5. Wenn die Selbsterhaltung wirksam wird, dann werden Grenzöffnungen nicht mehr vermittelbar. Da hilft auch die vereinheitlichte Medien-Macht nicht mehr weiter. Das Virus hat also einen Nutzen, der im Realitätsgewinn liegen mag: https://immerkorrektimmerdaneben.com/beitrag-der-woche/ Dr. Korenzecher weist zurecht auf einen nationalistischen Bodensatz hin, der in jeder Nation wohl vorhanden ist, meint aber auf keinen Fall die demokratische Opposition der AfD, wenn er sie auch immer sehr kritisch und differenziert betrachtet, was sein gutes Recht ist und uns AfDler weiterhilft.

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.