Berlin in the sun……


Nach einem eher kühlen Mai bescherte uns das Wetter endlich ein wunderschönes Frühsommer-Wochenende in der Hauptstadt.

Andrea Nahles ist zurückgetreten und haut endlich keinen mehr „in die Fresse“ (O-Ton A.Nahles am 27.9.2017 ) Auch die Sonne schien erleichtert und strahlte den ganzen Tag von einem nahezu wolkenlosen Himmel.

Die Ausflugs- und Strandcafes an den Berliner Seen und an der Spree waren überlaufen von sonnenhungrigen Städtern und ihren Gästen aus fern und nah. Rekordumsätze bei Getränken und Schlangen an den Eisständen — Alt und Jung vergaßen sogar für einen Augenblick ihre tiefe Spaltung im Wahlverhalten und genossen das makellose Wetter gemeinsam im Kreise ihrer Lieben. Gute Laune, Lebensfreude und Party überall.

Wie gut, dass der Kater erst morgen kommt, wenn uns die ersten der heutigen Wetter-berauschten Sonnenanbeter gemeinsam mit unserer Qualitätspolitik und ihrer gleichgesinnten Journaille klar machen werden, wie wenig Grund zur Freude wir eigentlich gerade an diesem Wochenende hatten.

Schließlich hat es uns ja schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf den ganzen Menschen-gemachten Klimaschrecken vermittelt, der uns bevorsteht und uns mit seinen sonnigen Temperaturen nicht nur dem Stimmentod der vollkommen überflüssigen SPD — was sehr gut verschmerzbar wäre — sondern auch der sicheren Klima-Apokalypse unseres blauen ( kein Wunder bei dieser Populisten-Farbe ) Planeten näher gebracht hat.

Dr. Rafael Korenzecher

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.