Selektive Anteilnahme


Guten Tag Till Schweiger und Smudo, Farin Urlaub und Sido, Grönemeyer und Lindenberg, Tobias Huch und Friederike Kempter, Hirschhausen und Tadeusz, Benno Führmann und Natalie Wörner, Campino, Anja Reschke und all die anderen viel besseren Menschen als wir. Geht es Euch gut ??? Habt Ihr was gesagt ?? — Habt Ihr ??

Reicht Eure doch sonst so lauthals und Publikums-wirksam verteilte Solidarität plötzlich nicht mehr für einen heimtückisch von fremder Mörderhand vor einen Zug gestoßenen, hinterrücks ermordeten kleinen Jungen in Frankfurt ??

Ist er, war die kleine Susanne Feldmann aus Mainz und sind die vielen anderen Verletzten, Drangsalierten, Vergewaltigten und Ermordeten, bei denen Ihr auch geschwiegen habt, die falschen Opfer ??

Wir können Euch plötzlich nicht mehr hören!! – — Euer Schweigen ist ohrenbetäubend !!!!

Dr. Rafael Korenzecher

( Idee nach D.Zasche )

Werbeanzeigen

9 Kommentare

  1. Unsere Seelen schreien auf, und wenn ich könnte , würde ich Ihrer Anklage, Herr Dr. Korenzecher, mit viel mehr Votes Zustimmung geben. Und ich denke, dass schon mindestens 6 Millionen stummer Votes auf Ihrer Seite sind von all den Menschen, die in diesem Lande auf grausame Weise umgebracht worden sind unter einem Schreckensregime, das ebenfalls unterstützt wurde von einer breiten Masse, die von ähnlichen Motiven geleitet und dafür belohnt wurde (aber nicht lange).

    Gefällt 2 Personen

  2. Vielleicht schweigen die viel besseren Menschen gerade so ohrenbetäubend, weil sie – von Angstschweiß umhüllt – damit beschäftigt sind, das teure Sicherheitspersonal für ihre eigenen Kinder aufzustocken.

    Gefällt 2 Personen

  3. lt. dts Nachrichtenagentur in PEX kam es auf dem Frankfurter Hauptbahnhof zu einem Vorfall.
    Das war kein Vorfall sondern vollendeter heimtückischer Mord und mehrfacher Mordversuch!
    Mein Beileid gilt besonders der Familie des Mordopfers, das von einem brutalen Mörder um sein noch junges Leben gebracht wurde. Ich hoffe, dass Gott, so es ihn gibt, dem Jungen in den Himmel aufnimmt und ihm das gibt, was ihm und seiner Familie genommen wurde.
    Das Leben der Familie und auch des Lockführers wurde durch den Mörder für immer zerstört.
    Ich trauere um den Jungen mit der Familie und bete für sie.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.